• MODULARES LERNEN

Raum zum Wachsen

Eine modulare Bauweise bietet flexible Lösungen für neue Raumsysteme. Die Bauweise aus verschiedenen Raumsystemen eignet sich für eine Vielzahl von Gebäuden, darunter:

  • Kindergärten/Kindertagesstätten
  • Schulen
  • Tagesstätten
  • Sonstige Bildungseinrichtungen

MODULARES LERNEN

Von Anfang an

Der Bedarf an einer Betreuung für Kinder unter drei Jahren ist – durch steigende Geburtenraten und eine zunehmende Erwerbstätigkeit beider Eltern – in den letzten Jahren enorm gewachsen. Modulares Bauen ermöglicht es öffentlichen Trägern, schnell auf diese Entwicklung einzugehen. Die Bauweise eignet sich sowohl für den Neubau von Kindertagesstätten als auch für die Erweiterung bestehender Gebäude – zum Beispiel, wenn eine neue Krippengruppe eingerichtet werden soll. Durch den hohen Vorfertigungsgrad bei einer modularen Bauweise wird die Bauzeit vor Ort auf ein Minimum reduziert. Dies ist gerade bei Anbauten von Vorteil, da die modulare Bauweise Beeinträchtigungen so weit wie möglich minimiert und Arbeiten sich deshalb während des laufenden Betriebs durchführen lassen.

Begleiter durch die Ausbildung

Steigende Geburtenzahlen bedeuten auf Dauer auch mehr Schüler. Gleichzeitig werden immer mehr Haupt- und Realschulen an einem Standort zu Oberschulen zusammengelegt – der Raumbedarf steigt. Auch hier zeigt sich, dass eine modulare Bauweise als effiziente und vergleichsweise kostengünstige Lösung, eine schnell umsetzbare Lösung bietet – entweder als Neubau oder /und  als Anbau. Die einzelnen Raumsysteme können problemlos zu einem Gebäude in individueller Größe zusammengesetzt werden. Eine Erweiterung in modularer Bauweise ist jederzeit möglich – ebenso, wenn nötig, der Rückbau.

Hochqualitativ und effizient

Die modulare Bauweise erfüllt sämtliche bauphysikalischen Standards - wie das Modulare Wohnen oder Arbeiten auch. Darüber hinaus zeichnet sich die Holzbauweise von SH Holz & Modulbau durch ihre hohe Energieeffizienz aus. Das Ergebnis sind Gebäude, die sich nicht nur zeit- und kostensparend errichten und bewirtschaften lassen, sondern die obendrein ein Lernumfeld schaffen, indem Kinder und Erwachsene sich wohlfühlen.

  • Kindertagesstätte Eberdingen

    • Baujahr 2014
    • Größe: ca. 230qm BGF, 1 geschossig mit Schrägdach
    • Bauzeit: 6 Wochen
    • Rohbauerstellung

  • Mehrerer kleine KITA Anbauten

    • Größe: von 54-150 qm BGF, 1-geschossig - Bauzeit: 6-15 Wochen
    • Kosten: 0,1-0,5 Mio.€
    • Schlüsselfertig erstellt.

  • KITA – Nordhorn

    • Baujahr 2016
    • Größe: ca. 560qm BGF, 1-geschossig - Bauzeit: 10 Wochen
    • Kosten: 0,5 Mio€
    • Schlüsselfertig erstellt.