Ein neues Gebäude für die Wissenschaft

PTB_Geruest.jpg

Auf dem Gelände der Physikalisch Technischen Bundesanstalt in Braunschweig errichtet die SH Holz- & Modulbau GmbH ein neues Bürogebäude in Holzmodulbauweise, in dem moderne Arbeitsplätze für international vernetzte Wissenschaftler entstehen.

Das PTB beschreibt seine Aufgaben so:

„In Braunschweig und Berlin kommt die Zeit aus Atomuhren, erstrecken sich Längen bis weit hinab in die Nanowelt, forschen die Wissenschaftler an grundlegenden Fragen zu den physikalischen Einheiten, und die Mitarbeiter in den Laboratorien kalibrieren Messgeräte für höchste Genauigkeitsansprüche. Damit gehört die Physikalisch-Technische Bundesanstalt zu den ersten Adressen in der internationalen Welt der Metrologie.“

Die SH Holz- & Modulbau GmbH erhielt im August 2019 den Zuschlag zur Errichtung des „Neubau Raumzellenbau XII“ genannten Auftrages zur Errichtung eines Bürogebäudes mit einer Bruttogeschossfläche von 590 qm. Das Modulgebäude wurde jetzt innerhalb von 3 Tagen aufgestellt und wird voraussichtlich bis zum Mai 2020 bezugsfertig sein.

Bauherr ist das Staatliche Baumanagement Braunschweig.